13. Zürcher Film Festival

Vom 28. September bis 8. Oktober 2017 findet das 13. Zürcher Film Festival statt. Regards Neufs presentiert hierzu exlusiv für den Film Tiere von Greg Zglinski die Audiodeskription und Untertitel (erhältich über die Greta&Starks App).

Der Film vom in der Schweiz aufgewachsenen polnischen Regisseur Greg Zglinski feierte an der letzten Berlinale Weltpremiere und wird nun zum ersten Mal hierzulande gezeigt.

Tiere ist ein unortodoxer Thriller zwischen Traum und Realität, gespickt mit schwarzem Humor und Suspense der uns bis zur letzten Minute in seinen Bann zieht. Und auch darüber hinaus beschäftigen wird...

Sämtliche Vorführungen des Filmes finden Sie untenstehend.

Am 4. Oktober um 15.30 wird Greg Zglinski im Kino Riff Raff anwesend sein für ein anschliessendes Q&A. Regards Neufs lädt Sie danach herzlich zu einem Apéro in der Lounge des Kino Riff Raff ein. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher!

Für zusätzliche Fragen und Informationen wenden Sie sich an Camille Budin : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tiere

Ein Film von Greg Zglinski, Schweiz, Österreich, Polen 2017, 95 Min.
Mit Birgit Minichmayr (Anna), Philipp Hochmair (Nick), Mona Petri (Mischa/Andrea/Eisverkäuferin), Mehdi Nebbou (Tarek), Michael Ostrowski (Harald)

Anna und Nick wollen mal raus aus ihrem Alltag. Auch ihre Beziehung könnte eine Auffrischung brauchen. Denn Anna glaubt im Stillen, dass Nick eine Affäre mit ihrer Nachbarin Andrea hat. So fahren die beiden ins Waadtland, wo er lokale Kochrezepte sammeln und sie ein neues Buch schreiben will. Unterwegs kollidieren sie unglücklich mit einem Schaf. Danach scheint alles wie immer. Doch bald geschehen sowohl im Waadtländer Chalet wie auch in ihrer Wiener Wohnung seltsame Dinge. Was sind das für eigenartige Laute, die Anna hinter einer verschlossenen Türe hört? Sieht die Glacé-Verkäuferin im Nachbarort nicht aus wie Nicks Affäre Andrea? Und weshalb spricht die Katze, die ums Haus streicht? Ist das alles nur ein Traum – und falls ja: Wer träumt ihn eigentlich?

Tickets

Trailer


0
0
0
s2sdefault
Alle Rechte vorbehalten © 2010- / Regards Neufs - Sitemap